Geführte Rad- und Wandertouren

Entdecken Sie die faszinierende Schönheit unserer Region durch geführte Rad- und Wandertouren, die Sie durch malerische Weinberge, den Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald und eine vielfältige Landschaft zwischen Wasser, Wald und Wein führen. Unsere erfahrenden Guides begleiten Sie auf sorgfältig ausgewählten Routen, die nicht nur die Weinberge durchqueren, sondern auch die einzigartige Verbindung von Natur und Kultur in der Umgebung widerspiegeln.

Erleben Sie die besondere Atmosphäre der Weinregion, während Sie auf dem Fahrrad oder zu Fuß durch die sanften Hügel der Weinberge gleiten. Gewinnen Sie Einblicke in die Weinherstellung und genießen Sie die Ausblicke auf die umliegende Landschaft.

Der Naturpark, den wir erkunden, verbindet erlebbare Natur mit spannenden Wanderpfaden. Von dichten Wäldern vorbei an Bächen und Seen, durch offene Wiesenlandschaften bis hin zu den Weinbergen an den Hängen des Sulmtals – die abwechslungsreiche Landschaft bietet ein Paradies für Naturliebhaber. Unsere Guides teilen ihr Wissen über die lokale Flora und Fauna und lassen Sie die Harmonie zwischen Mensch und Natur hautnah erleben.

Die Touren sind so konzipiert, dass sie für unterschiedliche Fitnesslevel geeignet sind, sodass sowohl erfahrene Wanderer und Radfahrer als auch Einsteiger die Schönheit dieser Region in vollen Zügen genießen können. Tauchen Sie ein in die einzigartige Mischung aus Aktivität, Entspannung und kulturellem Genuss, die unsere geführten Touren durch die Weinberge und Naturparks bieten.


Rad- und Wanderplaner

Treffpunkt: Johanneskirche, Ökolampadiusplatz 2, 74189 Weinsberg
Kosten: 4€/Person. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Gästeführerin Margarete Drautz nimmt die Teilnehmer*innen mit auf eine Führung zur Historie der 800 Jahre alten Stauferkirche und deren geschichtliche Verbindung mit der Burgruine Weibertreu und der Stadt Weinsberg. Das älteste Wahrzeichen Weinsbergs bietet spannende Geschichten sowie kunstvolle Inhalte. Die Gäste sehen: Bilder, Wandmalereien, Paramente, Glasfenster, Grabsteine und zum Abschluss das berühmte Weinsberger Andachtsbild.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts „Sakrale Bauten, sakrale Kunst – Gotteshäuser, Museen, Pilgerstraßen und Wallfahrtsorte“ der Kulturregion Heilbronner Land statt.

Veranstaltungsort: Evangelische Johanneskirche

Anschrift: Oekolampadiusplatz
74189 Weinsberg

Veranstaltungsort: Töpferzentrum Hasenmühle

Anschrift: Hasenmühle 1a
74189 Weinsberg

Abendliche Erkundunsgtour durch das Bergstädtchen

Machen Sie sich mit den Naturparkführerinnen auf Erkundungstour durch das Städtchen Löwenstein.
Sie erfahren Spannendes über die Seherin von Prevorst, den Tierschützer und Literaten Manfred Kyber, der von 1923-33 in Löwenstein lebte oder den Tanz- und Henkersplatz am Stutz.
Tauchen Sie ein in die Geschichte Löwensteins und entdecken so allerhand kuriose Geschichten.

Treffpunkt ist um 19 Uhr am Löwensteiner Freihaus im Innenhof, Eingang Manfred-Kyber-Museum.

Die Stadtführung dauert ca. 1,5 Stunde und kostet 7,50 € / Person.

Weitere Informationen: www.stadt-loewenstein.de

Veranstaltungsort: Manfred-Kyber-Museum

Anschrift: Freihausgasse 1
74245 Löwenstein

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Hier fand im Jahr 1140 die historische Begebenheit der „Tat der treuen Weiber von Weinsberg“ statt. Nachdem ihnen König Konrad III. freien Abzug, mit allem was sie tragen konnten, gewährt hatte, ließen die Frauen Hab und Gut liegen, nahmen ihre Männer auf den Rücken und trugen sie in die Freiheit.

Veranstaltungsort: Burgruine Weibertreu

Anschrift: Weinsberg
74189 Weinsberg

Erleben Sie die Stadtgeschichte von Neckarsulm bei einer öffentlichen Stadtführung.

Anmeldung bis Samstag davor um 15 Uhr unter folgender Mailadresse: stadtfuehrung@neckarsulm.de. Die Teilnahme kostet fünf Euro pro Person. Kinder unter zehn Jahren können kostenfrei teilnehmen.

Treffpunkt ist der Marktplatzbrunnen.

Veranstaltungsort: Marktplatz

Anschrift:
74172 Neckarsulm

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Eine genussvolle Panorama-Weinbergfahrt durch die Weinlandschaft am Breitenauer See mit schönen Aussichten und Weinprobe. Während der Tour gibt es interessante Grundlagen der Arbeit vom Winzer und Landwirt, über die Rebsorten und die Region zu erfahren. Der Planwagen bietet 26 Sitzplätze.

Leistungen:
- Planwagenfahrt
- 1 Begrüßungssecco
- 4er Weinprobe
- Wasser, Traubensaft
- kleiner Imbiss

Die Preise staffeln sich je nach Anzahl der Anmeldungen:

24 bis 26 Personen: 34 €
21 bis 23 Personen: 36 €
18 bis 20 Personen: 39 €
15 bis 17 Personen: 44 €

Kinder 4 bis 14 Jahre: 10 €
Kinder unter 4 Jahren fahren kostenlos mit.

Für Gruppen auch mit individueller Terminvereinbarung buchbar.
Auf Wunsch kann auch eine Kellerführung dazu gebucht werden.

Treffpunkt & Veranstalter:
Winzerhof am Schlierbach:
Hintere Gasse 19/1
74182 Obersulm-Weiler

Anmeldung bei Susanne Hoffmann unter:
Telefon: 07130 3863 oder 01577 4023377
Mail: info@winzerhof-am-schlierbach.de

Alle Termine für Kleingruppen & Einzelpersonen Weinbergrundfahrten Hoffmann 2024

13. April 2024 - Frühlingserwachen im Weinberg
4. Mai 2024 - Im Wonnemonat Mai den Weinbergduft genießen
8. Juni 2024 - Abendsonne genießen
20. Juli 2024 - Abendsonne genießen
15. September 2024 - Herbstlicher Weingenuss
20. Oktober 2024 - Nach der Traubenlese
30. November 2024 Durch die Winternacht eine Glühweinfahrt
7. Dezember 2024 - Durch die Winternacht eine Glühweinfahrt

Veranstaltungsort: Winzerhof am Schlierbach

Anschrift: Hintere Gasse 19/1
74182 Obersulm - Weiler

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Die Tour startet in Löwenstein am Parkplatz Waldfriedhof. Am Fuße des Löwensteiner Wohlfahrtsberges geht es durch Weinberge und Streuobstwiesen bis hoch zur historischen Stadtmauer. Von hier aus genießt man einen herrlichen Ausblick über das Weinsberger Tal. Während der informativen Weintour erfahren die Gäste über die verschiedenen Herstellungsweisen des prickelnden Getränks und verkosten diese an idyllischen Aussichtsplätzen.
Zur Verkostung genießen die Gäste harmonierende Frühstücks Backwaren, für die die schwäbische Küche bekannt ist.

Kosten: 35 € , Anmeldung erforderlich
Treffpunkt: Parkplatz am Waldfriedhof Löwenstein

Leistungen:
- 4er Sektprobe
- Wasser
- schwäbische Tapas

Veranstalter, weitere Informationen & Anmeldung:
WeinErlebnisFührerin: Petra Wagner
Telefon: 0178 8232673
E-Mail: info@wine-golf-country.com

Diese Tour ist ein Angebot der Weinerlebnisführer Baden-Württemberg in der Reihe "WeinWochenenden Baden-Württemberg" - jedes Wochenende von Freitag bis Sonntag mehrere Termine.

Weitere Termine für Einzelpersonen und Kleingruppen unter www.HeilbronnerLand.de/Weinerlebnistour

Veranstaltungsort: Stadtmitte

Anschrift: Rathausplatz
74245 Löwenstein

Gute alte Zeit? Rebschere oder Vollerntemaschine?
Berta und Bianca erzählen über ihre Arbeit im Weinberg damals und heute – genussvoll, amüsant und informativ.
Nach Jahrzehnten kehrt Berta nach Weinsberg zurück. Sie erkennt ihre Weinberge nicht mehr! Während eines kurzweiligen Spazierganges mit Bianca durch die Weinberge unterhalb der Weibertreu erfährt Berta äußerst Interessantes über die Arbeit im Weinberg heute. Begleiten Sie die beiden geschwätzigen Wengerterfrauen und kosten Sie von unserem regionalen Wein und Sekt.

Treffpunkt: Grasiger Hag bei Bus P1
Kosten: 12,00 € / pro Person incl. 3er Weinprobe

Mit Anmeldung bis 25.07.2024
Anneliese Steger, 07134/8971 oder 01575/2638370
w.a.s@gmx.de

Veranstaltungsort: Grasiger Hag

Anschrift:
Weinsberg

Abendliche Erkundunsgtour durch das Bergstädtchen

Machen Sie sich mit den Naturparkführerinnen auf Erkundungstour durch das Städtchen Löwenstein.
Sie erfahren Spannendes über die Seherin von Prevorst, den Tierschützer und Literaten Manfred Kyber, der von 1923-33 in Löwenstein lebte oder den Tanz- und Henkersplatz am Stutz.
Tauchen Sie ein in die Geschichte Löwensteins und entdecken so allerhand kuriose Geschichten.

Treffpunkt ist um 19 Uhr am Löwensteiner Freihaus im Innenhof, Eingang Manfred-Kyber-Museum.

Die Stadtführung dauert ca. 1,5 Stunde und kostet 7,50 € / Person.

Weitere Informationen: www.stadt-loewenstein.de

Veranstaltungsort: Manfred-Kyber-Museum

Anschrift: Freihausgasse 1
74245 Löwenstein

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Hier fand im Jahr 1140 die historische Begebenheit der „Tat der treuen Weiber von Weinsberg“ statt. Nachdem ihnen König Konrad III. freien Abzug, mit allem was sie tragen konnten, gewährt hatte, ließen die Frauen Hab und Gut liegen, nahmen ihre Männer auf den Rücken und trugen sie in die Freiheit.

Veranstaltungsort: Burgruine Weibertreu

Anschrift: Weinsberg
74189 Weinsberg

Der Rundgang mit Reiner Michel führt die Teilnehmer vom Dorfplatz auf den Kreuzweg bis zur Ave-Maria-Kapelle und zurück über den Schöntaler Pfleghof bis zur St. Oswaldkirche.

Treffpunkt: Dorfplatz in Wimmental
Kosten: 4,00 € / pro Person


Infos: Reiner Michel : reiner.michel@weinsberg.de oder +49 7134 14102 oder +49 173 172 7374

Veranstaltungsort: Dorfplatz - Wimmental

Anschrift: Dorfplatz
74189 Weinsberg - Wimmental

Erleben Sie die Stadtgeschichte von Neckarsulm bei einer öffentlichen Stadtführung.

Anmeldung bis Samstag davor um 15 Uhr unter folgender Mailadresse: stadtfuehrung@neckarsulm.de. Die Teilnahme kostet fünf Euro pro Person. Kinder unter zehn Jahren können kostenfrei teilnehmen.

Treffpunkt ist der Marktplatzbrunnen.

Veranstaltungsort: Marktplatz

Anschrift:
74172 Neckarsulm

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Theobald Kerner berichtet über sein Leben als Arzt, Revoluzzer, Demokrat und Hofrat und lädt ein, gemeinsam zwei Denkmäler für seinen Vater Dr. Justinus Kerner zu besuchen: das Kernerdenkmal und das weltweit einzigartige "Steinerne Album" auf der Weibertreu, das berühmte Gäste der Burg und des Kernerhauses dokumentiert.

Treffpunkt: Beim Kernerhaus, Öhringer Strasse 3
Kosten: 4,00 € / pro Person
Anmeldung unter: Siegbert Müller, 07134/21515 oder siegbert.a.mueller@gmx.de

Veranstaltungsort: Kernerhaus

Anschrift: Öhringer Straße 3
74189 Weinsberg

Lebensmittel in unserem direkten Umfeld bewusst mit und in Keramik verarbeiten. Mit Rezepten von Sauerkraut, gebratenem Fisch bis zu Braten und Gemüse. Zum Abschluss gibt’s leckere handgemachte Versucherle.

Mindestteilnehmerzahl 10 Personen
Treffpunkt: Töpferzentrum Hasenmühle 1A
Kosten: 8,00 € / pro Person
Mit Anmeldung bis zum 22.08.2024 Töpferzentrum Hasenmühle 07134 8755 oder info@majolica.de

Veranstaltungsort: Töpferzentrum Hasenmühle

Anschrift: Hasenmühle 1a
74189 Weinsberg

Hier fand im Jahr 1140 die historische Begebenheit der „Tat der treuen Weiber von Weinsberg“ statt. Nachdem ihnen König Konrad III. freien Abzug, mit allem was sie tragen konnten, gewährt hatte, ließen die Frauen Hab und Gut liegen, nahmen ihre Männer auf den Rücken und trugen sie in die Freiheit.

Veranstaltungsort: Burgruine Weibertreu

Anschrift: Weinsberg
74189 Weinsberg

Die Johanneskirche ist das älteste Gebäude der Stadt, das seit seiner Erbauung um 1200 in der Blütezeit der Staufer ununterbrochen als Gotteshaus und Versammlungsort der Gläubigen dient.
Im Rahmen der Führung mit KMD i. R. Gerhard Frisch tauchen wir ein in die wechsel- und auch teils unheilvolle 800-jährige Geschichte des Weinsberger Wahrzeichens. Viele Generationen haben in der Johanneskirche sichtbare Spuren hinterlassen. Wandmalereien, Bilder, Glasfenster, Steinmetzzeichen, Grabsteine, Taufstein, Kruzifixe…
Wir besichtigen auch die sonst nicht öffentlich zugänglichen Nebenräume. Den Abschluss bildet eine ausführliche Audienz bei der Königin der Instrumente, der 200 Jahre alten Orgel. Über 3000 Pfeifen erwarten uns, die kleinste ca. 9 mm, die größte ca. 6 m lang. Ob wir wohl noch alle Töne hören können…? Gerhard Frisch spielt unterwegs verschiedene Orgelwerke auf den drei Orgeln, TeilnehmerInnen mit Tastenkenntnissen dürfen auch ausprobieren. Die Führung ist auch für größere Kinder und Jugendliche interessant und geeignet.

Treffpunkt: Johanneskirche, Oekolampadiusplatz
Kosten: am Ende wird um eine Spende zugunsten der Orgelsanierung gebeten

Kontakt: Gerhard Frisch, Tel.:07134/5291727 oder addef@web.de

Veranstaltungsort: Oekolampadiusplatz

Anschrift: Oekolampadiusplatz
74189 Weinsberg

Abendliche Erkundunsgtour durch das Bergstädtchen

Machen Sie sich mit den Naturparkführerinnen auf Erkundungstour durch das Städtchen Löwenstein.
Sie erfahren Spannendes über die Seherin von Prevorst, den Tierschützer und Literaten Manfred Kyber, der von 1923-33 in Löwenstein lebte oder den Tanz- und Henkersplatz am Stutz.
Tauchen Sie ein in die Geschichte Löwensteins und entdecken so allerhand kuriose Geschichten.

Treffpunkt ist um 19 Uhr am Löwensteiner Freihaus im Innenhof, Eingang Manfred-Kyber-Museum.

Die Stadtführung dauert ca. 1,5 Stunde und kostet 7,50 € / Person.

Weitere Informationen: www.stadt-loewenstein.de

Veranstaltungsort: Manfred-Kyber-Museum

Anschrift: Freihausgasse 1
74245 Löwenstein

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Erleben Sie die Stadtgeschichte von Neckarsulm bei einer öffentlichen Stadtführung.

Anmeldung bis Samstag davor um 15 Uhr unter folgender Mailadresse: stadtfuehrung@neckarsulm.de. Die Teilnahme kostet fünf Euro pro Person. Kinder unter zehn Jahren können kostenfrei teilnehmen.

Treffpunkt ist der Marktplatzbrunnen.

Veranstaltungsort: Marktplatz

Anschrift:
74172 Neckarsulm

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Begeben Sie sich mit der Gästeführerin Nicole Lang auf einen unterhaltsamen Erlebnisspaziergang durch Weinsberg. Lauschen Sie dabei den schaurigen und grusligen Geschichten aus der Vergangenheit. Hören Sie vom Weinsberger Klopferle und der Geisterkelter. Erfahren Sie, ob es in der Johanneskirche auch einen Geist gab. Vielleicht wird Ihnen auch die Seherin von Prevorst begegnen …...

Treffpunkt: Grasiger Hag bei Bus P1
Kosten: 4,00 € / pro Person
Anmeldung: Nicole Lang, 07134/910191 oder Lang-weinsberg@t-online.de

Veranstaltungsort: Am Grasigen Hag

Anschrift: Am Grasigen Hag
74189 Weinsberg

Führung entlang des Wein- und Rosenrundwegs mit dem Weinexperten Rolf Fox. Welche Parallelen lassen sich zwischen Trauben und späterem Wein finden? Wie präsentieren sich regionale und internationale Sorten/Trauben und Weine unter unseren heutigen Klimabedingungen? Verkostung von Trauben und Wein am Rebstock einschließlich Brot und Käsehappen. Die Gäste können dabei ihre Sinnesorgane Nase und Gaumen testen und hören von deren Bedeutung für unser Genussempfinden. Musikalische Untermalung mit Klängen aus Saxophon und Trompete durch 2 junge Musiker. Bei Regenwetter unter Dach.

Treffpunkt: Grasiger Hag, bei Bus P1
Kosten: 22,00 € / pro Person
Anmeldung bis 12.09.2024 / maximal 20 Personen
Kartenvorverkauf: Tourismus im Weinsberger Tal e.V., Buchhandlung Back in Weinsberg und Obersulm
Info: Rudolf Fox Tel.:07134/17403

Veranstaltungsort: Am Grasigen Hag

Anschrift: Am Grasigen Hag
74189 Weinsberg

Die Tour startet in Löwenstein am Parkplatz Waldfriedhof. Am Fuße des Löwensteiner Wohlfahrtsberges geht es durch Weinberge und Streuobstwiesen bis hoch zur historischen Stadtmauer. Von hier aus genießt man einen herrlichen Ausblick über das Weinsberger Tal. Während der informativen Weintour erfahren die Gäste über die verschiedenen Herstellungsweisen des prickelnden Getränks und verkosten diese an idyllischen Aussichtsplätzen.
Zur Verkostung genießen die Gäste harmonierende Frühstücks Backwaren, für die die schwäbische Küche bekannt ist.

Kosten: 35 € , Anmeldung erforderlich
Treffpunkt: Parkplatz am Waldfriedhof Löwenstein

Leistungen:
- 4er Sektprobe
- Wasser
- schwäbische Tapas

Veranstalter, weitere Informationen & Anmeldung:
WeinErlebnisFührerin: Petra Wagner
Telefon: 0178 8232673
E-Mail: info@wine-golf-country.com

Diese Tour ist ein Angebot der Weinerlebnisführer Baden-Württemberg in der Reihe "WeinWochenenden Baden-Württemberg" - jedes Wochenende von Freitag bis Sonntag mehrere Termine.

Weitere Termine für Einzelpersonen und Kleingruppen unter www.HeilbronnerLand.de/Weinerlebnistour

Veranstaltungsort: Stadtmitte

Anschrift: Rathausplatz
74245 Löwenstein

Abendliche Erkundunsgtour durch das Bergstädtchen

Machen Sie sich mit den Naturparkführerinnen auf Erkundungstour durch das Städtchen Löwenstein.
Sie erfahren Spannendes über die Seherin von Prevorst, den Tierschützer und Literaten Manfred Kyber, der von 1923-33 in Löwenstein lebte oder den Tanz- und Henkersplatz am Stutz.
Tauchen Sie ein in die Geschichte Löwensteins und entdecken so allerhand kuriose Geschichten.

Treffpunkt ist um 19 Uhr am Löwensteiner Freihaus im Innenhof, Eingang Manfred-Kyber-Museum.

Die Stadtführung dauert ca. 1,5 Stunde und kostet 7,50 € / Person.

Weitere Informationen: www.stadt-loewenstein.de

Veranstaltungsort: Manfred-Kyber-Museum

Anschrift: Freihausgasse 1
74245 Löwenstein

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Hier fand im Jahr 1140 die historische Begebenheit der „Tat der treuen Weiber von Weinsberg“ statt. Nachdem ihnen König Konrad III. freien Abzug, mit allem was sie tragen konnten, gewährt hatte, ließen die Frauen Hab und Gut liegen, nahmen ihre Männer auf den Rücken und trugen sie in die Freiheit.

Veranstaltungsort: Burgruine Weibertreu

Anschrift: Weinsberg
74189 Weinsberg

Erleben Sie die Stadtgeschichte von Neckarsulm bei einer öffentlichen Stadtführung.

Anmeldung bis Samstag davor um 15 Uhr unter folgender Mailadresse: stadtfuehrung@neckarsulm.de. Die Teilnahme kostet fünf Euro pro Person. Kinder unter zehn Jahren können kostenfrei teilnehmen.

Treffpunkt ist der Marktplatzbrunnen.

Veranstaltungsort: Marktplatz

Anschrift:
74172 Neckarsulm

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Eine stimmungsvolle Nachtwanderung durch die Grantschener Weinberge. Bei einer Rast am Wengertshäusle erhalten Sie eine 4er Rotweinprobe mit einem herzhaften Winzertopf mit Bauernbrot das Sie am glühenden Feuer genießen können.

Im Licht der Fackeln treten wir den Heimweg an.

- Treffpunkt: 74189 Grantschen
- Anmeldung bis 23.10.2024

Kosten:
- 49 € pro Teilnehmer
- Kinder ab 6 Jahren 10 €

Veranstalter, weitere Informationen & Anmeldung:
Weinerlebnisführerin Claudia Steinbrenner
Austraße 7
74189 Weinsberg-Grantschen

Telefon 0178 6277727
info@weinerlebnis-und-mehr.de

Diese Tour ist Teil der Veranstaltungsreihe "Weinwochenende Baden-Württemberg" mit regelmäßigen Angeboten in ganz Württemberg. Weitere Termine hier finden: www.heilbronnerland.de/weinwochenende

Hier fand im Jahr 1140 die historische Begebenheit der „Tat der treuen Weiber von Weinsberg“ statt. Nachdem ihnen König Konrad III. freien Abzug, mit allem was sie tragen konnten, gewährt hatte, ließen die Frauen Hab und Gut liegen, nahmen ihre Männer auf den Rücken und trugen sie in die Freiheit.

Veranstaltungsort: Burgruine Weibertreu

Anschrift: Weinsberg
74189 Weinsberg

Erleben Sie die Stadtgeschichte von Neckarsulm bei einer öffentlichen Stadtführung.

Anmeldung bis Samstag davor um 15 Uhr unter folgender Mailadresse: stadtfuehrung@neckarsulm.de. Die Teilnahme kostet fünf Euro pro Person. Kinder unter zehn Jahren können kostenfrei teilnehmen.

Treffpunkt ist der Marktplatzbrunnen.

Veranstaltungsort: Marktplatz

Anschrift:
74172 Neckarsulm

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Erleben Sie die Stadtgeschichte von Neckarsulm bei einer öffentlichen Stadtführung.

Anmeldung bis Samstag davor um 15 Uhr unter folgender Mailadresse: stadtfuehrung@neckarsulm.de. Die Teilnahme kostet fünf Euro pro Person. Kinder unter zehn Jahren können kostenfrei teilnehmen.

Treffpunkt ist der Marktplatzbrunnen.

Veranstaltungsort: Marktplatz

Anschrift:
74172 Neckarsulm

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Wer hatte was in seinem Stiefel? Stimmen Sie sich mit Winzerglühwein und weihnachtlichen Leckereien auf die Vorweihnachtszeit ein. Genießen Sie die Weinberge bei Kerzenschein am Burgberghäuschen.

Kosten: 35 € pro Person, Anmeldung erforderlich
Treffpunkt: Grasiger Hag Weinsberg

Leistungen:
- 4 regionale Glühweine
- Punsch und weitere alkoholfreie Getränke
- 1 Destillat vom Staatsweingut
- Weihnachtsgebäck süß und herzhaft
- Fackeln bis zum Burghäuschen und zurück

Veranstalter, weitere Informationen & Anmeldung:
WeinErlebnisFührerin Claudia Steinbrenner
Telefon: 0178 6277727
E-Mail: info@weinerlebnis-und-mehr.de


Diese Tour ist ein Angebot der Weinerlebnisführer Baden-Württemberg in der Reihe "WeinWochenenden Baden-Württemberg" - jedes Wochenende von Freitag bis Sonntag mehrere Termine.

Weitere Termine für Einzelpersonen und Kleingruppen unter www.HeilbronnerLand.de/Weinerlebnistour

Veranstaltungsort: Grasiger Hag

Anschrift:
Weinsberg

Eine genussvolle Panorama-Weinbergfahrt durch die winterliche Weinlandschaft am Breitenauer See mit schönen Aussichten und Glühwein- sowie Likörprobe. Während der Tour gibt es interessante Grundlagen der Arbeit vom Winzer und Landwirt, über die Rebsorten und die Region zu erfahren. Der Planwagen bietet 26 Sitzplätze.

Leistungen:
- Planwagenfahrt
- 1 Begrüßungssekt
- 2 verschiedene Glühweine
- 2 verschiedene Liköre
- Wasser, Traubensaft
- kleiner Imbiss

Die Preise staffeln sich je nach Anzahl der Anmeldungen:

24 bis 26 Personen: 34 €
21 bis 23 Personen: 36 €
18 bis 20 Personen: 39 €
15 bis 17 Personen: 44 €

Kinder 4 bis 14 Jahre: 10 €
Kinder unter 4 Jahren fahren kostenlos mit.

Für Gruppen auch mit individueller Terminvereinbarung buchbar.
Auf Wunsch kann auch eine Kellerführung dazu gebucht werden.

Treffpunkt & Veranstalter:
Winzerhof am Schlierbach:
Hintere Gasse 19/1
74182 Obersulm-Weiler

Anmeldung bei Susanne Hoffmann unter:
Telefon: 07130 3863 oder 01577 4023377
Mail: susannemartinhoffmann@web.de

Alle Termine für Kleingruppen & Einzelpersonen Weinbergrundfahrten Hoffmann 2024

13. April 2024 - Frühlingserwachen im Weinberg
4. Mai 2024 - Im Wonnemonat Mai den Weinbergduft genießen
8. Juni 2024 - Abendsonne genießen
20. Juli 2024 - Abendsonne genießen
15. September 2024 - Herbstlicher Weingenuss
20. Oktober 2024 - Nach der Traubenlese
30. November 2024 Durch die Winternacht eine Glühweinfahrt
7. Dezember 2024 - Durch die Winternacht eine Glühweinfahrt

Veranstaltungsort: Winzerhof am Schlierbach

Anschrift: Hintere Gasse 19/1
74182 Obersulm - Weiler

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter