WT 13: Weinsberger Tal

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Wandern
Infobroschüren Camping Wandern Wein

Volltextsuche

Hauptbereich

WT 13 - Von Toten und Seherinnen

Vom Ausgangspunkt geht es in Richtung Waldfriedhof, auf dem die Seherin von Prvorst begraben liegt. Nach dem Ausblick auf das Weinsberger Tal führt der Weg in den Wald hinunter nach Lichtenstern mit dem ehemaligen Kloster. Es folgt ein bequemer Anstieg durch die Weinberge hinauf zum Aussichtspunkt „Wochenend & Sonnenschein“ und weiter zur Evangelischen Tagungsstätte Löwenstein. Nach einem kurzen Waldweg lohnt ein Abstecher zum Eichelberger Kriegerdenkmal mit einer tollen Aussicht auf das Tal. Nach dem Abstieg durch die Weinberge nach Reisach geht es entlang des „Totenweges“ über eine Weide und durch den Wald hinauf zum Wolfertsberg und entlang von Streuobstwiesen zurück nach Löwenstein.

Tourendaten

Start-/Endpunkt: Kelterplatz, Löwenstein
Tourenlänge: 10,2 km
Gehzeit: 4 Stunden
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
Beschilderung: grünes Schild "WT 13" (ab Mitte August 2020)
Wegcharakteristik: Befestigte Wald- und Feldwege
Tipps: Besondere Rastmöglichkeiten an den schön gestalteten Aussichtsplätzen. Abstecher zum Kriegerdenkmal Eichelberg.

Digitales

Die GPX-Daten gibt es hier zum Download.

Sehenswürdigkeiten entlang des Weges