Synagoge Affaltrach: Weinsberger Tal

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Synagoge Affaltrach
Infobroschüren Camping Wandern Wein

Volltextsuche

Hauptbereich

Museum Synagoge Obersulm-Affaltrach

Die ehemalige Synagoge in Obersulm-Affaltrach wurde 1851 erbaut. Seit 1989 ist das Gebäude ein Museum über das jüdische Leben im Landkreis Heilbronn. Im Erdgeschoss wurde der Betraum rekonstruiert, in dem heute verschiedene Veranstaltungen rund um die jüdische Kultur stattfi nden. Die Ausstellung auf zwei Ebenen zeigt Informationen über jüdische Gemeinden in Mitteleuropa in den letzten 2000 Jahren, die Verbreitung derer in Baden-Württemberg und die Verfolgung und Ausweisung der Juden im Mittelalter bis hin zur Verfolgung und Vernichtung in der Zeit des Nationalsozialismus. Ein Teil der Ausstellung würdigt jüdische Persönlichkeiten aus Obersulm.

Kontakt und Anfahrt

Museum Synagoge Obersulm-Affaltrach
Unter Gasse 1
74182 Obersulm-Affaltrach
Telefonnummer07130 6478
Zur Internetseite
Zur Facebookseite

Stadtbahnhaltestelle: Obersulm-Affaltrach (ca. 15 Gehminuten)
Parken: Parkplätze am Haus vorhanden

Öffnungszeiten

Mitte März bis Mitte November
mittwochs und sonntags 15:00 bis 17:00 Uhr
Führungen für Gruppen finden nach Vereinbarung ganzjährig statt.

Eintritt: Der Eintritt ist frei.