Aktuelles: Weinsberger Tal

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Infobroschüren Camping Wandern Wein

Volltextsuche

Hauptbereich

Naturparkmarkt am Sonntag, 08. Juli in Löwenstein

Endlich Sommer! Die schönste Jahreszeit verspricht nicht nur Fülle im heimischen Gemüsebeet sondern auch bei den Direktvermarktern im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald. Beim dritten Naturparkmarkt am Sonntag, 8. Juli präsentieren im historischen Städtchen Löwenstein über 40 Aussteller diese Vielfalt an handwerklicher Kunst und kulinarischer Kost aus der Region.

Zwischen 11 und 18 Uhr lassen sich in der Stadtmitte bspw. feine Fruchtaufstriche aus Wildfrüchten und alten Obstsorten probieren, Honigprodukte naschen oder Käse- und Wurstspezialitäten erwerben. Des Weiteren werden selbstgemachte Nudeln, Backwaren, Apfeleis aus regionalem Streuobst oder Galloway-Burger angeboten. Beim Stand der Rümelinsmühle aus Murrhardt können die Besucher sogar auf einem Fahrrad ihr eigenes Getreide mahlen.

Handwerkliches Geschick zeigen auch die Kunsthandwerker, die viel Zeit und Mühe in die liebevoll gestalteten Produkte investieren. So gibt es Gestricktes, Gefilztes und Gedrechseltes, Gebohrtes und Geformtes aus Holz, Stoff, Keramik, Seife, Stein und noch Vieles mehr!

Löwenstein selbst kann an diesem Tag ebenfalls erkundet werden. Um 11, 14 und 16 Uhr startet jeweils am Infostand der Gemeinde eine halbstündige Tour durchs Städtle mit Naturparkführerin Sabine Rücker.

Wer gut gestärkt eine kleine Pause vom Schlemmen und Genießen benötigt, besucht die Schnitzwerkstatt der Naturparkführer oder bastelt zusammen mit dem Atelier X-Fluss mit Glas, Draht und Zinn. Der Kreisjugendring Rems-Murr ist mit einem ökologischen Klassenzimmer vor Ort – so macht Lernen unter freiem Himmel Spaß. Im Rahmen der Kampagne „Jahr der Sortenvielfalt“ präsentiert die Naturparkgeschäftsstelle zusammen mit der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen (GEH) spannendes Wissen rund um vierbeinige, wollige Landschaftspfleger. Und die beiden Tourismusorganisationen „Tourismus im Weinsberger Tal“ sowie „Hohenlohe und Schwäbisch Hall Tourismus“ bieten eine individuelle Urlaubsberatung für den nächsten Wochenendausflug an.

Der Naturparkmarkt findet von 11 – 18 Uhr statt. In dieser Zeit fährt ein Shuttlebus die Gäste aus Nah und Fern vom Löwensteiner Ortsteil Teusserbad, Parkplatz „ehemaliges Freibadgelände“ und vom Parkplatz der Winzergenossenschaft in der Reisacher Straße, hoch zum Rathaus.

Am Brunnen vor dem Rathaus ist der Ein- und Ausstieg.

Die fünf Naturparkmärkte 2018 sind ein Kooperationsprojekt des Naturparks mit den teilnehmenden Kommunen. Das Projekt wird durch den Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg, der Lotterie Glücksspirale und der Europäischen Union (ELER) gefördert.

Terminübersicht Naturparkmärkte 2018

07. Oktober, Murrhardt

Weitere Informationen:

Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald e. V.
Naturparkzentrum, Marktplatz 8, 71540 Murrhardt
Telefonnummer07192-213-888
info(@)naturpark-sfw.de
www.naturpark-sfw.de