Aktuelles: Weinsberger Tal

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Willkommen im Weinsberger Tal
Infobroschüren Camping Wandern Wein

Volltextsuche

Hauptbereich

Weinsberger-Tal-Woche ein voller Erfolg

Tourismus im Weinsberger Tal e.V. zieht aus der Weinsberger-Tal-Woche auf der Landesgartenschau Öhringen eine positive Bilanz. Die Vielfalt des Weinsberger Tals kennenlernen, dazu hatten die Besucher der Landesgartenschau in Öhringen Gelegenheit – während der ganzen Woche im Landkreispavillon und speziell am Freitag beim abwechslungsreichen Bühnenprogramm.  

Im Landkreispavillon ist die Kombination aus Weinprobe, Aktionen und Informationen bei den Besuchern besonders gut angekommen. Für Entspannung konnten die bereitgestellten Liegestühle genutzt werden, den Weingenuss machten Weinbaubetriebe aus dem Weinsberger Tal, wie zum Beispiel die WG Heilbronn, Weingut Schropp aus Erlenbach, Weingut Laicher aus Obersulm und die Winzer vom Weinsberger Tal perfekt und auch Aktionen wie Basteln mit den Naturparkführern oder Probecampen im Schlaffass des Breitenauer Sees waren gut besucht – für jeden Geschmack war etwas dabei. Das Messeteam des Tourismus im Weinsberger Tal e.V. stand den Gästen zu Fragen rund um die Region die ganze Woche Rede und Antwort.  

Das Bühnenprogramm war für den Tourismus im Weinsberger Tal e.V. und seinen Geschäftsführer Wolfram Linnebach die erste große Veranstaltung, um das Weinsberger Tal und seine Kommunen zu präsentieren; die Vorbereitung dafür hat über ein Jahr gedauert. „Es ist für uns als Nachbarregion sehr wichtig, dass wir uns hier zeigen können“, sagt er.  Die beteiligten Gemeinden und Vereine, mit etwa 300 Akteuren, die an diesem Nachmittag das Bühnenprogramm gestaltet haben, zeigten großes Interesse an einer Zusammenarbeit: „Wir haben gleich zugesagt“, berichtet Gudrun Huber, Vorsitzende des Musikvereins Eschenau, der die Zuschauer am Nachmittag mit Gute-Laune-Musik unterhalten hat.
Das abwechslungsreiche Programm wurde auch vom Publikum gelobt:  die Weinsberger Ballettschule zeigte einen Spitzentanz, die Theatergruppe aus Weinsberg zwei Aufführungen zu „Romeo und Julia“. Sportlich wurde es mit der Gemeinde Erlenbach, die mit rhythmischer Sportgymnastik und Kunstradfahrern die Zuschauer begeisterte. Für Sport warb auch die Gemeinde Eberstadt, in welcher dieses Jahr wieder das internationale Hochsprungmeeting durchgeführt wird. Zum Abschluss und als Highlight des Abends gab es vor rund 500 Gästen ein „Feuerwerk der Chöre“ von Coro Allegro aus Weinsberg und den Skylights aus Obersulm.  

Gelegenheit, das Weinsberger Tal noch einmal auf der Landesgartenschau in Öhringen zu sehen, gibt es in der Woche vom 18. – 24. Juli 2016. Der Verein Tourismus im Weinsberger Tal hat dafür neue Programmpunkte zusammengestellt, unter anderem auch den Auftritt von Popschlagersängerin Madeline Willers beim Bühnenprogramm am 22. Juli 2016 um 18 Uhr.