JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Aktuelles

Artikel vom 20.10.2017

Traditionelles Dorffest: Weiler brennt

Traditionelles Schnapsbrennen in Weiler
Traditionelles Schnapsbrennen in Weiler
Dörfliche Feierlaune in Weiler
Dörfliche Feierlaune in Weiler
Unterhaltsames Programm und Lageplan
Unterhaltsames Programm und Lageplan
Unterhaltsames Programm und Lageplan
Unterhaltsames Programm und Lageplan

Am Samstag, den 04. November wird in Obersulm-Weiler wieder das beliebte Dorffest rund um das Thema Feuer gefeiert: Auf dem Programm stehen die alte Tradition des Schnapsbrennens und es werden erwärmende Aktionen von der Dorfgemeinschaft angeboten. Die offizielle Eröffnung findet um 14 Uhr mit Bürgermeister Tilmann Schmidt, Gästen aus Rohrendorf und der Destillatkönigin Anna Schleicher an der Kirche statt.

Von 14-20 Uhr gibt es viel zu erleben: Das bunte Programm in dörflichem Ambiente lädt die Besucher zu feurigen Darbietungen ein. Vier Schnapsbrenner zeigen in den Höfen die alte Tradition des Schnapsbrennens, laden zu einer Kostprobe mit Bewirtung ein und zwei historische Brennereien können besichtigt werden. Wer der Feuerwehr schon immer mal über die Schulter schauen wollte, hat die Gelegenheit, die Männer bei feurigen Vorführungen in Aktion zu sehen.

Ein Holzkünstler zeigt sein traditionelles Handwerk live und es können Handarbeiten und Kreatives bestaunt und erworben werden. Das Schulmuseum hat von 15-18 Uhr das Blaue Haus geöffnet, der Eintritt ist frei, und lädt um 15.30 Uhr zu einer kostenlosen Führung ein. In der evangelischen Kirche finden um 15 Uhr eine Kirchturmführung, um 15.30 Uhr Texte und Musik „Who‘ll stop the rain“ und um 16.15 Uhr eine Lesung von Märchen für Jung und Alt statt. Im Schloßpark wird das große Feuer entzündet, dort werden mit den Naturparkführern Stockbrot und Bratapfel gebacken und Glutbrennen und Schnitzen angeboten. Dazu wird im Schlosshof Feuerzangenbowle gereicht und ab 18 Uhr der Kultfilm „Die Feuerzangenbowle“ gezeigt. Kinder können Laternen basteln, um 17 Uhr geht es dann auf einen gemeinsamen Laternenlauf durch das Dorf Weiler.

Kulinarisch werden die Besucherinnen und Besucher vom Duft von frischgebackenen Kuchen und Backhausbrot begrüßt, im Gemeindehaus werden ab 14.30 Uhr Kaffee und Kuchen angeboten.

Um 18 Uhr startet dann der 1,5-stündige Fackellauf zum Breitenauer See. Zum Abschluss präsentiert der Vokalkreis Obersulm um 19.30 Uhr geistige und weltliche Klänge in der Kirche.

Die Dorfgemeinschaft Obersulm-Weiler freut sich auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher!

Weitere Informationen unter www.obersulm.de