JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Naherholung

Naherholung am Breitenauer See

Das Naherholungsgebiet Breitenauer See wurde 1986 ins Leben gerufen. Denn was viele heute nicht mehr vor Augen haben: Noch bis 1973 war an Stelle des Breitenauer Sees Ackerland. Zum Hochwasserschutz vor allem für Neckarsulm wurde die Sulm auf Höhe des heute noch existierenden Breitenauer Hofes aufgestaut und der rund 47 Hektar große Breitenauer See entstand. Heute ist das Naherholungsgebiet ein beliebter Ort für Besucher aus nah und fern. Im Sommer tummeln sich zahlreiche Badegäste im Badebereich und Segler sind auf dem See unterwegs, vor allem in der übrigen Zeit ist der Seerundweg Ziel von Spaziergängern. Eingerahmt von Weinbergen und nicht zuletzt durch die Schutzzone, in der seltene Tierarten Zuflucht finden, wechselt die Stimmung am See fast täglich und ist damit nicht nur bei Sonnenschein einen Besuch wert. Am zweiten Adventswochenende findet im Badebereich die Breitenauer Seeweihnacht statt. Ein Weihnachtsmarkt mit ganz besonderem Flair.