JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

WT5 - Familienradtour

Radweg WT5 - "Familienradtour"

Starten Sie Ihre Radtour in Wüstenrot. Als Häuslebauer können Sie sich im Bausparmuseum direkt über diese Idee informieren. Von dort aus führt Sie der Radweg durch ein schönes Waldstück über Weihenbronn nach Neuhütten. In Neuhütten haben Sie bereits die Hälfte der Strecke geschafft - also Zeit für eine gemütliche Rast. Wenn Sie noch einige Kraftreserven haben, sollten Sie unbedingt den kurzen Anstieg hoch zum Aussichtsturm Steinknickle in Kauf nehmen.

Von dem Turm haben Sie bei guter Sicht einen tollen Blick über das Weinsberger Tal, die Hohenloher Ebene, die Waldenburger Berge, die Limpurger Berge, den Mainhardter Wald und den Odenwald. Ein gemütlicher Rastplatz und ein Kinderspielplatz versprechen Erholung und Entspannung.

Die zweite Etappe Ihrer Radtour führt Sie über Wiesen und Felder nach Hasenhof, Spatzenhof und einmal rund um den Stangenberg. Wenn unterwegs zahlreiche Greifvögel über Ihnen kreisen, wundern Sie sich nicht: Sie bewohnen ihr eigenes "Hotel" im Spatzenwald.

Kurz vor Ende der Radtour wartet noch ein echter Leckerbissen auf die Abenteuerlustigen unter Ihnen. Bewaffnet mit Taschenlampe und Gummistiefel können Sie auf Entdeckungstour im Silberstollen gehen. Vom Silberstollen aus ist es nur noch ein kleines Stück bis Sie zurück in Wüstenrot sind, wo Sie in einer der zahlreichen gastronomischen Einrichtungen oder Cafés den Abschluss der Radtour genießen können.

Start-/Endpunkt: Ortsmitte Wüstenrot
Tourenlänge: ca. 13 km
Fahrzeit: 1 – 2 Stunden
Schwierigkeitsgrad: leichte Tour, für Familien mit Kindern geeignet
Beschilderung: durchgängig beschildert
Wegecharakteristik: bis auf ein kurzes Stück (dieses kann umfahren werden) durchgehend geteert
Besonderheiten: gemütliche Familientour, die immer auf der Höhe entlangführt

Im Radtourenplaner Baden-Württemberg finden Sie noch weitere Informationen zu dieser Tour inklusive Tourenkarte und Anreiseinformationen.